DER “BEZIEHUNGSWEISE”-URLAUB

In diesem Hundeurlaub geht es um die Beziehung zwischen Dir und Deinem Hund – dem wohl schönsten Thema, dem Du Dich rund um Deinen Hund widmen kannst!  

Hunden, die sich sehr instinktgesteuert verhalten (wie jagende Hunde), wird schnell nachgesagt, keine oder eine zu geringe Bindung und Beziehung zu ihrem Menschen zu haben. Doch ist das so? 

Im Hundeurlaub „Beziehungsweise“ widmen wir uns in der traumhaften Bergwelt des Berchtesgadener Landes eine ganze Woche dem Wichtigsten, dass Du und Dein Hund teilt und das Euch verbindet: Eurer Beziehung. Innerhalb einer Woche werden wir vormittags 3-4 Stunden gemeinsam trainieren. Der Fokus liegt dabei ganz darauf, 

 

  • die Beziehung zwischen Dir und Deinem Hund besser zu verstehen, 

  • Eure Beziehung zu intensivieren und 

  • Euch so noch vertrauter und inniger miteinander sein zu lassen. 

 

Hunde mit Jagdleidenschaft ticken nun mal ein wenig anders. Der Grund ihres Daseins ist das Jagen (dafür wurden sie ursprünglich einmal geschaffen). Und Deine Beziehung zu Deinem Hund mit Jagdleidenschaft wird umso inniger, wenn Du 

 

  • ihn wirklich verstehen und ihn mit allem annehmen kannst, was er mitbringt

    mit seiner Leidenschaft im Alltag gut umgehen kannst anstatt dagegen anzukämpfen 

  • die Schräubchen kennst, an denen Du drehen kannst, um Eure Beziehung mit Freude zu leben und zu festigen.Im gemeinsamen Tun mit Deinem Hund wirst Du Vieles über ihn erfahren und ihn noch besser kennenlernen. Gleichsam stärkt die Beschäftigung miteinander Eure Beziehung. Quality Time pur für Dich und Deinen Vierbeiner!

Der Urlaub ist für Dich geeignet, wenn Du

  • fundiertes Wissen über jagende Hunde und ihre Sicht der Dinge erhalten willst 

  • ein abwechslungsreiches Training in der vielfältigen Natur des Berchtesgadener Landes genießen möchtest, so dass Dein Hund und Du tief in Eure Beziehung eintaucht 

  • einen Weg aufgezeigt bekommen möchtest zur Akzeptanz der Eigenheiten und Spleens Deines Hundes mit Jagdleidenschaft 

  • Ideen brauchst, wie Du bewirkst, dass Dein Hund trotz seiner Jagdinstinkte mehr auf Dich achtet 

  • einen schrittweisen Aufbau des Trainings bevorzugst – beginnend an dem Punkt, an dem Ihr beide gerade steht, so dass Ihr direkt in das Training von Kontakthalten, Rückruf und Verhaltensabbruch (Stoppen) einsteigen könnt 

  • Hilfreiches für die eigene Umsetzung alleine daheim mitnehmen magst, damit Ihr Zuhause Euren gemeinsamen Weg weiter gehen könnt. 

 

Du bekommst vielfältige Übungen an die Hand, um die klassischen Themen im Zusammenleben mit jagenden Hunden auffangen zu können- sei es Kontakt und Kontakthalten, Rückruf, Verhaltensabbruch oder Antijagdtraining. 

TERMINE

28.02 – 04.03.2022
06. – 10.06.2022
05. – 09.09.2022

 

DER PREIS

Gruppenurlaub: 635 Euro pro Person, Begleitpersonen (passive Teilnahme) 395 Euro pro Person. 
Individualurlaub: 745 Euro pro Person, Begleitperson (passive Teilnahme) 295 Euro pro Person. 

Dieser Preis enthält NICHT die Kosten für Anreise und Unterkunft. Ich bin Dir jedoch bei der Auswahl der passenden Optionen gern behilflich.

DIE BUCHUNG UND STORNOBEDINGUNGEN

Nach der verbindlichen Buchung sende ich Dir eine Rechnung zu – diese kannst Du bequem innerhalb von 14 Tagen überweisen. Nach Eingang Deiner Zahlung ist der Platz verbindlich für Dich reserviert.

Sollte Dir etwas dazwischenkommen und Du kannst nicht teilnehmen, so kannst Du bis zu 60 Tage vorher stornieren – es fallen 25% Stornogebühren an. Zwischen 59 und 30 Tagen vor Urlaubsbeginn erhältst Du im Falle einer Stornierung 50% der Buchungskosten zurück. Ab 30 Tage vor Urlaubsbeginn bis zum tatsächlichen Start des Jagdhundeurlaubs erhältst Du 20 % des Urlaubspreises zurück. Bei Nichterscheinen entfällt die Stornierung und Rücküberweisung des Betrags. Dies gilt für den Fall, dass der frei werdende Platz nicht anderweitig vergeben werden kann. Ansonsten wird der volle Betrag erstattet.